Arnecke Sibeth Dabelstein

Wir sind ja quasi die Justice League unter den Kommunikations-Agenturen. Kein Wunder also, dass sich im Frühling 2015 die beiden Rechtsanwaltskanzleien Arnecke und Sibeth bei uns meldeten. Sie brauchten Unterstützung für ihren neuen Online-Auftritt. Wir haben natürlich sofort Jura not alone gesagt, das kriegen wir hin! Aber Moment mal: zwei Kanzleien, eine Website? Das musste neu verhandelt werden. In sehr konstruktiven Workshops entstand dann ein modernes Logo, der Claim „Mehr als Recht” und eine völlig neue Positionierung: Aus zwei Kanzleien mach eine. Und weil das alles so gut funktionierte, wurden wir gleich noch zur neuen Hausagentur berufen. Von da an arbeiteten wir jeden Tag mit wechselnden Herausforderungen für Arnecke Sibeth.

Im Herbst 2017 dann die nächste große Veränderung. Mit einer weiteren Kanzlei wird aus dem Duo ein Trio. Wir standen natürlich sofort tatkräftig zur Seite. Mit unserer Hilfe entstand ein neues Corporate Design, das die dritte Kanzlei mitberücksichtigt. Arnecke Sibeth Dabelstein wird gegründet. Und als wir unser Kommunikationskonzept vor 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern präsentierten, hieß es dann plötzlich: Bitte erheben sie sich. Standing Ovations für unsere Ideen. Und wir dachten nur noch: in dubio Prosecco!